Internet-Writeboard

Ihr schreibt gerne? Dann seid ihr hier richtig!
Schreibt als Writer Rezensionen, als Jorunalist News über die Welt, oder aber seid einfach nur Leser und lest & kommentiert, was die anderen so schreiben.

Jeder hier kann auch eigenes zeigen.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Ich bin (wieder :D) da
Mi Jun 05, 2013 8:06 am von Shika

» Twisted stellt sich vor
Di Apr 02, 2013 2:22 am von Shika

» IPhone oder S3 oder..?
Sa März 30, 2013 8:28 am von Sphex

» Assozationen
Mi Jan 23, 2013 4:12 am von Chira

» Das Rosenspiel
Mi Jan 23, 2013 4:11 am von Chira

» Stadt Land Fluss - mal anders
Sa Jan 19, 2013 3:39 am von DragonJojo

» Oceana schaut vorbei *-* <33
Mi Jan 16, 2013 6:47 am von Gast

» Tschüss, ich gehe!
Sa Jan 12, 2013 5:50 am von Shika

» Laden
Mi Jan 09, 2013 5:31 am von Xiria

Unsere Partner:

Das Team
Administration
Moderation

Besucherzaehler

Teilen | 
 

 Geschichten posten dürfen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Shika
Artist
Artist


BeitragThema: Geschichten posten dürfen   Do Okt 11, 2012 7:48 am

Was mich etwas nervt ist, dass man keine Geschichten posten darf, bevor man nicht 200 Letters hat.
Klar, dass soll zum einen das Beiträge schreiben anheizen.
Aber viele denken sich dann auch, warum soll ich jetzt sooo extremst viele Beiträge schreiben?
Oft hat man einfach keine Zeit/Lust or einfach keine Idee auf irgendwas zu antworten.

Und eigentlich habe ich mich hier angemeldet, damit andere meine Geschichten lesen können und die Geschichte nicht unter 20.000 anderen untergeht. Sondern beachtet wird, kommentiert und Verbesserungen dagegen ausgesprochen werden.

Also vielleicht könnten wir das für den Anfang etwas auflockern. Bis es vielleicht 30 User sind und hier überhaupt mal etwas ordentlich ins Laufen kommt.

Das wäre so mein Vorschlag.
Ich mein, man könnte ja als "magische" Grenze für den Anfang "100" oder "150" Letters setzen.

Lg Shika
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Resa
Writer
Writer


BeitragThema: Re: Geschichten posten dürfen   Sa Okt 13, 2012 4:39 am

Ich finde es eigentlich gut, dass die Grenze relativ hoch ist, sonst kommt später nur wieder Verwirrung auf.
So muss man sich Mühe geben und seine Aktivität beweise, um posten zu können.
Das ist halt einfach nur eine Möglichkeit, das Forum so aktiv wie möglich zu halten.
Und sooo extremst viele Beiträge sind es nicht, vor allem, da die in den Spielen (soweit ich weiß) auch mitgezählt werden. Smile
~Resa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Shika
Artist
Artist


BeitragThema: Re: Geschichten posten dürfen   Mo Okt 15, 2012 5:44 pm

Das stimmt schon. Aba nya... Iwie vollleitet (seltsames Wort o.O) es einen dazu, dass man anfängt zu spamen...
Und es gibt ja wirklich welche, die gerne Mal ein oder 2 Geschichten reinstellen würden...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Saron
Admin
Admin


BeitragThema: Re: Geschichten posten dürfen   Di Okt 16, 2012 12:59 am

Jaaa, ich äußere mich auch mal dazu;

Ich hab mir schon gedacht, dass es mal dazu kommen würde, dass es einige vielleicht
etwas stört, das mit den Letters.
Und im Moment haben wir auch nicht soo viele Themen, auf die man wirklich antworten kann,
und dass man dann nicht die größte Lust dazu hat, auf "langweilige" Themen zu antworten,
ist natürlich auch verständlich. Smile
Aber ihr könnt ja auch selbst ein paar Themen erstellen, wir wollen ja, dass es euch gefällt.
Und ich denke, dass dann auch mehr Leute dazu motiviert sind, Beiträge zu schreiben.

Nun zu den Artisten: Das mit den 200 Letters war - wie schon gesagt - dazu da, um euch zu motivieren und den Ansporn zu geben,
Beiträge zu schreiben und aktiv zu bleiben.
Und ich denke (und ich glaub, ich kann auch im Namen von Dero und Xheon sprechen), dass es wirklich nicht allzu schwer ist,
in einer gewissen Zeit 200 Letters zu erreichen.
Die meisten von euch haben ja bereits mehr als 100.
Und ich glaube, wir wollen das mit den Letters auch nicht ändern.

(Achja, Shika, ich glaube, du meinst "verleitet", oder? :DD)

Ich hoffe, ihr versteht das. Smile
Lg
Saron
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Shika
Artist
Artist


BeitragThema: Re: Geschichten posten dürfen   Di Okt 16, 2012 4:31 am

(ööhm, ja meinte ich xD)

Jaah, ich weiß. Allerdings will ich auch keine 50 Theme auf einmal erstellen. Vor allem hab ich gar nicht die Zeit dazu. Und vor allem nicht die Ideen o.O

Und nya... Darf man dann als Reporter auch erst Artikel posten wenn man mind. 200 Letters hat?
Und weshalb is man dann in der Writergruppe wenn man doch selbst noch nichts posten darf. Weil man is ja noch kein "Schreiber" sondern allenfalls Leser....

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Saron
Admin
Admin


BeitragThema: Re: Geschichten posten dürfen   Di Okt 16, 2012 4:57 am

Ja, Dero und ich überlegen auch schon ._.
In den nächsten Tagen versuchen wir, mehr Themen zu erstellen Smile

Nee, wenn man von Anfang an Reporter ist, kann man schon Artikel schreiben, auch wenn man 0 Letters hat.
Und als Writer ja auch, halt Buch- und Filmrezensionen.
Also...ist man doch "Schreiber"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Shika
Artist
Artist


BeitragThema: Re: Geschichten posten dürfen   Di Okt 16, 2012 4:58 am

hmm...
kann man so Rezensionen nich auch als Reporter schreiben?
Ich mein, Reporter können ja auch was über nen Film schreiben Smile

LG Shika
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Xheon
Jury
Jury


BeitragThema: Re: Geschichten posten dürfen   Di Okt 16, 2012 5:22 am

öhm das hatten wir 3 uns eigtl. so überlegt, dass man mit weiteren 150 letters den zweiten Rang also z.B wenn man am Anfang Writer gewählt hat, noch Reporter dazukaufen kann.

Und Nein, als Reporter kann man keine Rezensionen schreiben.
Die Film- und Musik zeitung ist eher dazu gedacht, zum Beispiel anzukündigen, wenn bald eine neue CD von... was-weiß-ich wem rauskommt, den man gerne hört/ oder gerade rausgekommen ist und man die offiziellen Kritiken die es darüber gibt zusammenfasst, genauso eben mit Filmen...

So hatten wir uns das überlegt, aber na ja ...
Ich denke damit ist das Thema geklärt, oder?
Außer es gibt noch weitere Fragen dazu ^___^
LG; Xheon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Shika
Artist
Artist


BeitragThema: Re: Geschichten posten dürfen   Di Okt 16, 2012 6:01 am

Ok, und wenn man jetzt z.B. was darüber geschrieben hätte.
Beispielsweise zu iwas einen Artikel, weil es einen interessiert, könnte ich das jetzt dann einen Reporter geben und der postet das dann?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Geschichten posten dürfen   

Nach oben Nach unten
 

Geschichten posten dürfen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Kann man und wenn ja wo hier Geschichten posten?
» Tamara Pirschalawa ~ Traumfänger. Fantasievolle Geschichten
» Ausschreibung des Codiverlag`Geschichten auf vier Pfoten´
» posten & lots
» Erik Schreiber (Hrsg.): Geheimnisvolle Geschichten I

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Internet-Writeboard :: Allgemeines :: News, Lob & Kritik :: Verbesserungsvorschläge-